Kundencenter der SWN, Telenec und Energieberatung sowie Neustadter Hallenbad bis auf Weiteres geschlossen

Aufgrund der Entwicklungen in Bayern – zuletzt mit dem Ausrufen des Katastrophenfalls – reagieren die Stadtwerke Neustadt zum Schutz der Gesundheit von Kunden, Badegästen und Mitarbeitern. Die Schließung des Kundencenters von SWN und Telenec sowie des Hallenbades gilt bis auf Weiteres.

Zum Schutz der Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern wird die persönliche Beratung vorübergehend ausgesetzt, über alle weiteren Kanäle sind Stadtwerke-Mitarbeiter jedoch zu den gewohnten Geschäftszeiten (siehe unten) erreichbar:

Bei Fragen zu Produkten oder Rechnungen der SWN oder Telenec erreichen Sie unsere Verbrauchsabrechnung telefonisch unter 09568 852-76 oder per Mail an info@swn-nec.de .

Technische Fragen zu Telenec-Dienstleistungen werden telefonisch unter 09568 852-83 oder per Mail an info@telenec.de beantwortet.

Die Kontaktaufnahme mit der KBN-Energieberatung ist unter 09568 852-51 oder per Mail an info@kbn-nec.de möglich.

Ebenfalls geschlossen wird ab sofort das Neustadter Hallenbad in der Wildenheider Straße. Über weitere Entwicklungen informiert die Bäder GmbH unter www.bademehr.de .

Uneingeschränkt wird derweil an der sicheren Versorgung Neustadts mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme gearbeitet. Der Stadtwerke-Bereitschaftsdienst ist weiterhin rund um die Uhr für die Bürger Neustadts im Einsatz und auch auf weitere Verschärfungen der Situation vorbereitet.

Über weitere Entwicklungen werden die Stadtwerke rechtzeitig umgehend informieren.

 

 

Die Geschäftszeiten (= telefonische Erreichbarkeit) lauten:

Montag – Donnerstag 7:00 – 16:15 Uhr
Freitag 7:00 – 12:30 Uhr

Neue Stellenangebote